04.11.17 Der Rest, Razzia im Exzess Frankfurt

Wollte erst eigentlich garnicht hin. Der Rest hörte sich bei Youtube jetzt nicht besonders zwingend an und Razzia, nunja….sind halt alt. Der Rest war dann wider Erwarten doch irgendwie ganz gut, die Bassistin hatte eine etwas seltsame Art sich zu bewegen, was aber durchaus unterhaltsam war.

Razzia waren dann auch nicht besonders agil zugange. Klar ist es schön, die Klassiker zu hören, aber von Platte hört sich das irgendwie besser an. Der Sänger machte dann irgendwann ne Pause, wobei der Rest der Band dann eines der meiner Meinung nach besten Punkinstrumentals (nämlich „In der Mentalkorrektur“) überhaupt spielte. Schön. Aber nochmal Razzia live brauche ich eigentlich nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: