21.03.2016 Human Touch, Yuppicide im Schlachthof Wiesbaden

Joa, jetzt war ich auch mal in der neuen Räucherkammer. Alles bisschen zu neu, größer auch, der gewisse Charme, den die alte Räucherkammer hatte, ist weg. Schade. Human Touch, die erste Band, lassen wir jetzt einfach mal unerwähnt. Da ist nichts hängen geblieben, außer den dummen Ansagen des Sängers.

Yuppicide. Da war ich Anfang der 90er mal nach Münster Dieburg ins BKA gefahren, um eben diese Band zu sehen. War dann leider völlig ausverkauft.

Kaum ein viertel Jahrhundert später dann auch schon im Schlachthof. Tja, irgendwie wars ok, aber auch völlig unspektakulär. Man könnte auch sagen, langweilig. Routiniert runtergezockt. Ich glaube, man sollte sich so alte Bands einfach nicht mehr angucken…. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Mal sehen, wie sich Bubonix demnächst hier schlagen….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: