Archiv für März, 2016

26.03.2016 Visions Of War, Needful Things, Controlled Existence, Victims Of Classwar im KuZeb Bremgarten

Posted in Uncategorized on 27. März 2016 by heinjupp

Extrem-Gehacke.

Interessanter Laden, das KuZeb. Bier wurde zum Einkaufspreis verkauft, konnte  aber freiwillig aufgestockt werden. Solche einen Grad von Unkommerzialität hab ich zum ersten Mal erlebt. Sehr sympathisch.

 

Advertisements

21.03.2016 Human Touch, Yuppicide im Schlachthof Wiesbaden

Posted in Uncategorized on 26. März 2016 by heinjupp

Joa, jetzt war ich auch mal in der neuen Räucherkammer. Alles bisschen zu neu, größer auch, der gewisse Charme, den die alte Räucherkammer hatte, ist weg. Schade. Human Touch, die erste Band, lassen wir jetzt einfach mal unerwähnt. Da ist nichts hängen geblieben, außer den dummen Ansagen des Sängers.

Yuppicide. Da war ich Anfang der 90er mal nach Münster Dieburg ins BKA gefahren, um eben diese Band zu sehen. War dann leider völlig ausverkauft.

Kaum ein viertel Jahrhundert später dann auch schon im Schlachthof. Tja, irgendwie wars ok, aber auch völlig unspektakulär. Man könnte auch sagen, langweilig. Routiniert runtergezockt. Ich glaube, man sollte sich so alte Bands einfach nicht mehr angucken…. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Mal sehen, wie sich Bubonix demnächst hier schlagen….

18.03.2016 Microbes, Fright Eye, Bad Stroke im Kakadu Limburg

Posted in Uncategorized on 20. März 2016 by heinjupp

Ja, war nett. Nicht spektakulär, aber gut. Microbes gefielen am besten. Ich war leider viel zu früh da und musste frierenderweise ne Stunde warten in dem Eiskeller da.