Archiv für August, 2015

22.08.2015 Totem Skin, Svffer u.a. in Karlsruhe Alte Hackerei

Posted in Uncategorized on 23. August 2015 by heinjupp

…im Rahmen des New Noise Festivals. Wie ich an gleicher Stelle schon mehrmals schrubte, hab ich ein ambivalentes Verhältnis zu diesem Festival. Eigentlich hab ich vor Jahren schon beschlossen, mir das nicht mehr zu geben. Als ich 2010 zum ersten Mal dort war -noch umsonst und draussen- fand ichs total gut (Punch, Glasses, Alpinist), war aber trotzdem schon etwas irritiert z.B. über No Turning Back, so Bollo-Dumm-HC, was ich in dem Rahmen (und überhaupt) befremdlich fand. Der Tiefpunkt für mich war dann 2 Jahre später erreicht, seitdem das ganze in Karlsruhe stattfindet und einen Haufen Geld kostet. Dort schwor ich mir: nie wieder. Als allerdings letztes Jahr Beyond Pink da waren, hab ich ne Ausnahme gemacht und hab es nicht bereut (vor allem wegen den übermächtigen TØRSÖ, die ich dort entdeckt habe).

In der Hoffnung auf ne ähnliche Knallerband war ich gestern dort….und die Knallerband fand nicht statt. 30 Bands auf 3 Locations aufgeteilt (teilweise gleichzeitig, sehr kurze Spielzeiten). Das ist einfach zu viel. Ausserdem wieder zu viel Bollo und Metal und zu wenig Punk und Rotz. Die einzigen, die mir positiv auffielen, waren Totem Skin (energetisches Brett) und Svffer (sympathisch).

Vermutlich war das jetzt wirklich das letzte New Noise für mich.

Advertisements

31.07.2015 Catch as Catch Can, The Turbans im AK44 Giessen

Posted in Uncategorized on 5. August 2015 by heinjupp

War eher ein Verlegenheitsbesuch, erst so in der Sonne abgehangen und dann überlegt, man könnte ja noch nach Giessen fahren. Gesagt, getan…leider war das Fleisch ein bisschen schwach. Catch as Catch Can war eine Surfpunkband und wusste zu gefallen. Hab da ja eh ein Faible für. The Turbans, eine israelische Band war dann etwas durchwachsen und konnte nicht vollends überzeugen. Ich gab mir dann noch 2 vegane Mettbrötchen, auf den Rest der Bands wurde verzichtet.