Archiv für Mai, 2013

17.05.13 Baboon Show im Peter-Weiss-Haus in Rostock

Posted in Uncategorized on 23. Mai 2013 by heinjupp

Diesmal ein bisschen weiter weg, fuhren wir bis nach Rostock, um uns u.a. die Baboon Show anzugucken. Trotz hochschwangerer Sängerin (die sich nicht gross beirren ließ und trotzdem agil da rumgesprungen ist) war das ein sehr gelungenes Konzert. Wenn auch eher kurz und Rostock-Pils Kopfschmerzen macht.

Advertisements

04.05.13 Blank Pages im AZ Aachen

Posted in Uncategorized on 6. Mai 2013 by heinjupp

Genialstes Wetter, genialste Begleitung. Nachdem wir den halben Nachmittag im Bierrgarten gesessen haben, sind wir noch mal kurz zum AZ gepilgert, haben da aber lediglich Blank Pages gesehen. War ok, aber unspektakulär. Wetter war einfach zu gut für den Bunker….

03.05.13 Jungbluth, Trainwreck, Messer im AZ Aachen

Posted in Uncategorized on 6. Mai 2013 by heinjupp

Das war so richtig gut. Anlässlich des 20-jährigen des AZ Aachen ein Haufen Bands. Es wurde durchgehend sehr angenehm gerockt. Messer hab ich zum ersten Mal gesehen, war sehr interessant.

02.05.13 Love A in der Batschkapp Frankfurt

Posted in Uncategorized on 2. Mai 2013 by heinjupp

Hab ja erst überlegt, ob ich nicht lieber nach Wiesbaden fahre, um Mary’s Kids zu sehen, aber die Batschkapp ist ja viel näher und Love A, die ich erst letztens entdeckt habe, machen ja so ziemlich die besten Texte der Welt. Live kommen die ziemlich sympathisch rüber und rocken so im Rahmen ihrer Möglichkeiten ganz gut. Das geht ja schon so ein bisschen weg vom Punk, aber des Sängers Balken auf dem Unterarm zeigt ja dann schon wofür sein Herz schlägt.

„Ihr patentiert euch die Langeweile. Ihr spielt den Dummen, so oft es euch möglich ist. Ihr fahrt in Urlaub, damit ihr raus kommt, doch leider kommt ihr immer wieder heim. Fahrt doch mal ganz weit fort und bleibt bitte dort.
Ihr seid so hässlich in euren Herzen. Es macht mich traurig, was ihr Leben nennt. Ihr tapeziert gerne in euren Heimen. Ihr seid die richtigen Leute für den falschen Job.

Ihr seid nicht die RAMONES, denkt euch was neues aus. Alles, was ihr heute sagt, war gestern schon gelogen. Die Blätter an den Bäumen bleiben unbeschrieben und das Lieblingsspiel des Maulwurfs heißt Blinde Kuh.

Was denkt ihr euch? Denkt ihr überhaupt? Ihr fahrt zum Baumarkt und kauft euch Kantholz, entspannt bei Comedy trotz Hypothek. Ihr baut Swimmingpools für eure Brut, doch die ertrinkt da viel zu selten drin.

Ihr seid nicht die RAMONES, denkt euch was neues aus. Alles, was ihr heute sagt, war gestern schon gelogen. Die Blätter an den Bäumen bleiben unbeschrieben und das Lieblingsspiel des Maulwurfs heißt Blinde Kuh.
 Denkt euch was neues aus. So kann es nicht weitergehen.“