29.04.11 Civil Victim, Burial, MDX, Tragedy Beatbaracke Leonberg

Beeindruckendes Package. Dafür fährt man auch mal nen Stück weiter. Und hat sich gelohnt. Eindeutiger Gewinner waren Burial. Energetisch, aggressiv, einfach geil. Civil Victim ebenfalls gut. MDX auch. Ich bleib‘ dabei: Tragedy sind live langweilig. Die machen göttliche Platten, keine Frage. Aber live bringen die es nicht. Nach 3 Liedern bin ich entfleucht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: