22.04.07 Barackca, MDC im Cafe Exzess, Frankfurt

Barackca waren eher nicht so mein Fall. MDC waren gut. Ich finds faszinierend, wie der Herr Dictor nach (der übrigens ziemlich sympathisch rüberkommt) nach ca. 27 Jahren immer noch sein Ding durchzieht. Dürfte so ziemlich die einzige noch existierende HC-Band sein, die es von Anfang an gibt, oder? Ich bin mit dem musikalischen Gesamtwerk von MDC nicht so wirklich vertraut, glaube aber sagen zu können, daß es ca. 3 Lieder gibt, die man von MDC kennen muss: John Wayne was a nazi. Business on parade und das, was sie als letztes spielen, fällt mir der Titel grad nicht ein (doch, jetzt schon: I Remember). Ich glaub, den Rest braucht man irgendwie nicht so. Kreuzigt mich dafür. Klingt jetzt zu negativ. Hab mich trotzdem bestens unterhalten gefühlt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: