16.01.09 Planks, Glasses im AK44 Giessen

Und noch eine dritte Band, deren Namen ich verdrängt habe. Planks waren eigentlich ganz gut. Aber im Vergleich zu Glasses doch nicht sooo toll. Denn die haben mächtig in die Saiten gegriffen, bzw. die Felle gegerbt. Der Schlagzeuger hat jedenfalls sein Handwek gelernt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: