09.09.10 Septic Dieter, The Holy Mountain im AK44 Giessen

Ich habe ja normalerweise nichts gegen kleine Locations, aber diesmal im Keller, der mit ca. 20 zahlenden Zuschauern schon gerammelt voll war, das war mir dann doch zu klein. Septic Dieter waren ok, aber nicht weiter spektakulär. The Holy Mountain war dann doch ein ziemlich straightes Geprügel, was gefiel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: