01.02.08 Front, Kommando Sonne-nmilch im Schlachthof Wiesbaden

Fastnacht und man kriegt nix von mit? Schön. Front waren durchaus angenehm. Die machen so Frühpunk à la Fehlfarben, Abwärts. Und als die von letzteren dann auch Computerstaat gevovert haben, hab nicht nur ich mich gefreut.
Die haben aber durchaus auch den ein oder anderen eigenen Hit (Neonlicht z.B. oder 8 Grad unter Null). Über die 2. Band, deren Namen ich vergessen habe, breite ich mal diplomatisch den Mantel des Schweigens, hab ich eh nur kurz gesehen, da die Anne mich die ganze Zeit zum Anzünden und Verbrennen von tabakhaltigen zylindrischen (legalen) Dingern animiert hat.
Kommando Sonne-nmilch war geil. Steht echt in einer Linie mit Dackelblut und Oma Hans und das war nicht immer so klar.
Wird übrigens Zeit, daß Sommer wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: